Kantonsrat Luzern

Weitere 4 Jahre im Kantonsrat Luzern

Mein Smartvote-Profil für die Kantonsratswahlen 2019

Dank den 4080 Stimmen von meiner Wählerschaft werde ich weitere 4 Jahre für die SP im Kantonsrat politisieren. Vielen herzlichen Dank!

Seit 2014 vertrete ich die Interessen der Bevölkerung des Kantons Luzern im Kantonsrat. Die ersten 1 1/2 Jahre arbeitete ich in der Kommission für Raumplanung, Umwelt und Energie (RUEK) mit. In den letzten 4 Jahren war ich Mitglied und Vicepräsident der Justiz- und Sicherheitskommission (JSK). Meine Leitlinien und mein Versprechen an die Bevölkerung in dieser Kommission lauteten:

„Ich setzte mich im Kantonsrat für Sie ein, dass Ihre Sicherheit und Ihr Zugang zur Gerechtigkeit weiterhin gewährleistet sind. Dazu brauchen Polizei, Staatsanwaltschaft und Gerichte genügend Personal.“

Seit dem 17.06.2019 bin ich Präsident der Kommission für Raumplanung, Umwelt und Energie (RUEK). Die Kommissionen haben folgende Aufgaben:
Vorbereiten von Sachgeschäften, Aufsichtsgeschäften und Einzelinitiativen.
– Vorberaten der Geschäfte der jeweiligen Sachbereiche. Das beinhaltet notwendige Abklärungen, Bericht und Antrag an den Kantonsrat stellen, Mitberichte (Anträge zhd. der federführenden Kommission) erstellen und Petitionen bearbeiten.

Selbstverständlich sind mir die weiteren Themen unserer Partei wie bezahlbarer Wohnraum, eine intakte Umwelt, soziale Gerechtigkeit und starker Service Public nach wie vor ein grosses Anliegen, für die ich mich einsetze.

Unsere SP-Fraktion am 1. Sessionstag (17.06.2019) der Juni-Session 2019

Meine Vorstösse im Kantonsrat

Juni 2019
A 61 – Anfrage Fässler Peter und Mit. über Kampfhunde im Kanton Luzern
Dieser Vorstoss ist noch nicht beantwortet.

September 2018 A 616
Anfrage Fässler Peter und Mit. über das Prozessmodell risikoorientierter Sanktionenvollzug (ROS)
Vorstoss ist beantwortet

September 2018 A 617
Anfrage Fässler Peter und Mit. über die Auslastung der Justizvollzugsanstalt Grosshof
Vorstoss ist beantwortet

September 2018 A 609
Anfrage Fässler Peter und Mit. über hohe Gerichtskosten im Kanton Luzern
Vorstoss ist noch unbeantwortet

März 2018 A 536
Anfrage Fässler Peter und Mit. über die Ausrüstung der Luzerner Polizei mit Tasern für den Patrouillendienst
Vorstoss, Stellungnahme des Regierungsrates und Protokoll der Debatte

März 2018 A 533
Anfrage Fässler Peter und Mit. über die Staatsanwaltschaft zu «fehlenden Zahlen zur Verjährung»
Vorstoss, Stellungnahme des Regierungsrates und Protokoll der Debatte

Oktober 2017 A 454
Dringliche Anfrage: Entwickelt sich Luzern zum Eldorado für organisierte Kriminalität?
Dringlichkeit wurde abgelehnt.
Antwort der Regierung und Protokoll der Debatte

September 2017 P 399
Postulat Fässler Peter und Mit. über die Prüfung einer gemeinsamen Direktion für die Justizvollzugsanstalten Grosshof und Wauwilermoos
Stellungnahme des Regierungsrates. Das Postulat konnte ich vor der Behandlung im Rat zurückziehen. Das Thema ist für die Regierung vom Tisch. Er wird eine neue Person für die Direktion der Justizvollzugsanstalt Grosshof gesucht.

Juni 2017 A 349
Anfrage Fässler Peter und Mit. über die Entlassung des Direktors der Justizvollzugsanstalt Grosshof sowie die Kommunikation der Regierung
Antwort des Regierungsrates. Protokollauszug

März 2017 A 297
Anfrage Fässler Peter und Mit. über Geburten im Gefängnis
Antwort des Regierungsrates und Protokoll der Debatte

Januar 2017 A 265
Anfrage Fässler Peter und Mit. über das Pnos-Konzert in Willisau

Juni 2015 Motion M 7
über einen modifizierten Planungsbericht über den Schutz vor Naturgefahren

Juni 2015 Anfrage A 6
über den Hochwasserschutz

März 2015 Anfrage A 663
zu Wohnraummanagement

Januar 2015 Postulat P 640
zur bedürfnisgerechten und kosteneffizienten Erschliessung der ländlichen, schwach besiedelten Gebiete des Kantons Luzern mit alternativen ÖV-Modellen

Januar 2015 Anfrage A 627
zur Geschwindigkeit der Homepage des Kantons Luzern

Januar 2015 Anfrage A 626
zum Zustand der Böden im Kanton Luzern in Bezug auf die Ammoniakbelastung

Oktober 2014 Anfrage 599
zu Bahn 2025 und deren Auswirkung auf den Fahrplan ab 2025 für den Kanton Luzern
NLZ vom 10.03.2015

August 2014  Dringliches Postulat 564
zu möglichst schnell mehr und genügend finanzielle Mittel für die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor Naturgefahren im Kanton Luzern
Antwort des Regierungsrates vom 14.10.2014
20 Minuten vom 05.08.2014
NLZ vom 11.08.2014
NLZ vom 14.08.2014